Unsere Mission

Das Hauptziel unseres Unternehmens ist es, talentierte Ghostwriter zu finden, ihnen gute Arbeitsbedingungen anzubieten und ihre Fertigkeiten weiterzuentwickeln. Um Ihnen Aufstiegsmöglichkeiten anbieten zu können, haben wir ein System aus Prämien, Promotion und materiellen Boni. Verbessern Sie Ihr Können und lassen Sie sich von uns fördern.

Mitmachen!

Arbeitsablauf

Um unsere Zusammenarbeit mit den Autoren transparent zu gestalten und zu erleichtern, haben wir eine Liste mit den Grundanforderungen an die Qualität der Arbeiten erstellt. Lesen Sie diese bitte sorgfältig durch und machen Sie sich mit unseren Standards vertraut. Detaillierte Informationen stellen wir Ihnen mit unserem Autorenleitfaden nach der Anmeldung zur Verfügung.

Schreibstandards

Seitenformat:

  • 12 Times New Roman
  • Literaturverzeichnis auf einer separaten Seite
  • Zeilenabstand – zweizeilig
  • MS Word-Datei
  • Mindestens 250 Wörter pro Seite

Schreibanforderungen

1. Die bestellte schriftliche Arbeit soll genau den Anforderungen unserer Kunden entsprechen. Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, machen Sie sich bitte mit allen diesbezüglichen Anweisungen vertraut.

2. Die Fristen sind unbedingt einzuhalten. Wenn Sie merken, dass Sie die Arbeit möglicherweise nicht rechtzeitig fertigstellen können, informieren Sie bitte die Kundenbetreuung, um sicher zu gehen, dass der Auftrag trotzdem termingerecht und korrekt erfüllt wird.

3. Jede akademische Arbeit muss wissenschaftliche Standards und die angegebenen Anforderungen des Kunden erfüllen.

4. Strg + C & Strg + V (Einfügen – Kopieren) sind nicht zulässig. Wenn Sie Texte anderer Autoren verwenden möchten, müssen Sie einen Hinweis darauf geben oder die Informationen umschreiben.

5. Eine richtige Zitierung ist sehr wichtig. Nutzen Sie einen einheitlichen Stil wie MLA, APA o.Ä.

Probezeit

Unsere Qualitätsabteilung überwacht ständig die Qualität Ihrer Arbeiten. Wenn daher der Status des Autors nicht der Qualität seiner kürzlich abgeschlossenen Aufträge entspricht, kann ein solcher Autor auf eine Probezeit gesetzt werden.

Es dauert normalerweise  drei Monate. Danach prüft unsere  Qualitätsabteilung erneut Ihre Leistungen und entscheidet, ob Sie gefördert / herabgestuft werden (abhängig von den Testvorgaben: Probezeit Up – für Promotion, Probezeit Down – für Herabsetzung).

Qualitätssicherungsprogramm (QSP)

Für dieses Programm wird das Profil des Autors nach dem Zufallsprinzip aus der Liste aller aktiven Profile ausgewählt. Nach der Auswahl für die Teilnahme am QSP, werden 3 bis 5 Arbeiten des Autors sehr gründlich überprüft, damit alle seine Schwächen in akademischer Schrift festgestellt sein könnten. Jeder Teilnehmer erhält einen Brief mit Erklärung der Fehler in Aufträgen,  nötige für Selbstverbesserung Materialien  und ein tiefgreifendes Feedback, das alle Aspekte der Arbeit hervorhebt, was Qualität und Nachbesserung angeht.

Im Rahmen dieses Programms kann der Status Ihres Kontos entsprechend der Leistung, die Sie bisher gezeigt haben, überdacht werden. Die Probezeit kann entsprechend gestellt werden.

Plagiatmarke & ​​Warnung: Wie diese Ereignisse Ihre Fortschrittsanzeige beeinflussen

Plagiats- und Warnmarkierung blockieren Ihre Fortschrittsanzeige für 6 Monate, was auch bedeutet, dass Sie nicht in der Lage sein werden, eine Förderung während dieser Zeit zu erhalten.

Es wird ein Warnhinweis für extrem qualitativminderwertige Arbeiten (mehrere Grammatikfehler, mehrfache Schreibfehler, knapp an Wörtern usw.), unangemessene Kommunikation oder jede andere Art von Fehlverhalten gegeben.

Plagiate können für jede Form von Plagiaten – Selbstplagiate, direkte Kopie aus Web-Quellen, Kopieren von anderen Studentenarbeiten oder schlechte Paraphrasierung gegeben werden.

Eine einzige Warnung oder Plagiatsmarke wird von einem System genau in 6 Monaten nach seiner Aufhebung entfernt.

Herabstufung des Profils

Ihr Konto wird nach der Verschlechterung Ihrer Leistungsdaten herabgestuft. Die letzte Ausgabe wird in Ihrer Fortschrittsanzeige angegeben. Über Ihr Autorenprofil können Sie Ihre Leistungsdaten leicht nachvollziehen. Wir behalten uns das Recht vor, Ihr Konto nach unserem eigenen Ermessen herunterzurufen, wenn wir unangemessene Aktivitäten auf Ihrem Konto feststellen. Darüber hinaus, wenn die Qualität Ihrer Arbeiten extrem schlecht ist, kann  Ihr Konto auch trotz Ihrer Statistik abgestuft werden.

Deaktivierung eines Autorenprofils

Wir sind immer bereit, mit unseren fleißigen und loyalen Autoren zusammenzuarbeiten. Leider  sind wir manchmal gezwungen, unsere Zusammenarbeit mit einem Autor zu beenden. Im Allgemeinen sind die Gründe wie folgt, aber sie können je nach Situation variieren:

  • Ständig schlechte Leistungen
  • Unangemessene Statistik
  • Niedrige Aktivität
  • Plagiat
  • E-Mails und Anrufe vernachlässigt
  • Autorenprofil  nicht verifiziert