Boni und Strafen

Machen Sie sich bitte damit vertraut, wie Sie Geld verdienen bzw. verlieren können.

  • Bestrafung
  • Bestrafungsgründe
  • Geldstrafen und Kündigung vermeiden
  • Zusätzliche Seiten / Dringlichkeitsänderung / Änderung der Erstanweisungen
  • Ihr Einkommen

Bestrafung

Im Allgemeinen können die Gründe für die Geldstrafe wie folgt lauten:

    Fehlendes Literaturverzeichnis

    Fehler bei Zitierweise

    Ungenaue Verwendung von akademischen Standards

    Wiederholende Fehler in der Zeichensetzung

    Grammatische Fehler

    Stilistische Fehler

    Die Anweisungen wurden nicht befolgt

Bestrafungsgründe

  • 10-15%

Falsche Zitierweise. Autor macht falsche Zitierungen oder hält sich an Standards nicht.

Geringfügige Grammatikfehler, Formatierungsfehler, Einige Zitate werden falsch eingeführt.

Verwaltungsstrafen: Ignorieren von Nachrichten / Telefonanrufen von Verwaltung,

„Blinde Auftragszusage“, Auftragsanweisungen werden nicht vor der Zusage geprüft,

Verspätung, Autor verpasste eine Frist.

  • 20-50%

Bis zu 30% der Anweisungen wurden nicht beachtet, geringes Vokabular und grammatische Fehler, Autor lädt eine leere / unvollständige Datei als “abgeschlossen” herunter.

  • 30-50%

Stornierung in der letzten Minute. Autor hält einen Auftrag für eine lange Zeit an und schließlich ruft seine Teilnahme ab. In solch einem Fall hängt eine Strafe von  verbleibender/verschwendeter Zeit und Anzahl von Seiten ab.

  • 50-100%

Bis zu 60% der Anweisungen des Kunden wurden nicht beachtet. Die Arbeit enthält zahlreiche grobe grammatische und Rechtschreibfehler

Stornierung in der letzten Minute. 80-100% einer Frist wurde verschwendet

100%- ige Nichtbeachtung der Anweisungen

  • 150%

wenn die Bestellung wegen Verspätung storniert wird

Autor wird wegen Verspätung mit dem Auftrag gekündigt

  • 200%

Plagiat und Selbstplagiat *.

* Selbst-Plagiat bedeutet ein Missbrauch der Verwendung eines Teils Ihrer bisher geschriebener Arbeit für Zwecke der künftigen Einreichungen

  • 300%

Die Arbeit ist plagiiert, aber die Zahlung ist schon eingegangen.

Geldstrafen und Kündigung vermeiden

Tipps zur Vermeidung von Geldstrafen:

    Überprüfen Sie die Anweisungen, bevor Sie eine Bestellung anfordern und stellen Sie sicher, dass Sie JEDEN Teil von ihnen nachvollziehen können.

    Befolgen Sie die Anweisungen direkt (Anweisungen bedeuten hier Typ des Arbeit, Zitierweise, Anzahl der Quellen, Seiten usw.).

    Falls Sie auf irgendwelches Problem stoßen, zögern Sie nicht, sich mit dem Kunden / der Verwaltung in Verbindung zu setzen, um es zu löschen.

    Falls der Kunde die Arbeit bestreitet und unsere Qualitätsabteilung bestätigt, dass Sie die Anweisungen befolgt haben, vermeiden Sie Kündigung und Qualitätsstrafen.

    Plagiate werden auf keinen Fall toleriert, daher sollten Sie korrekt zitieren.

    Vergessen Sie nicht, die Arbeit grammatisch und stilistisch zu korrigieren.

Tipps zur Vermeidung von Disziplinarstrafen:

    Achten Sie auf die Einhaltung der Frist, sonst kann der  Kunde die Arbeit wegen der Verspätung nicht mehr benötigen. Wenn Sie nicht in der Lage sind, die Frist einzuhalten, informieren Sie den Kunden und Verwalter darüber im Voraus.

    Halten Sie Ihr Telefon immer dabei (besonders wenn es zu späten Bestellungen kommt). Wenn eine Bestellung abgelaufen ist, sind unsere Verwalter gezwungen, den Autor zu entlassen, wenn keine Kommunikation stattfindet.

    Vermeiden Sie späte Kündigung bei Bestellungen; die Frist wird verschwendet, wenn Sie eine Bestellung zu lange ohne Aktivität gehalten haben.

Zusätzliche Seiten / Dringlichkeitsänderung / Änderung der Erstanweisungen

Manchmal kommt es zu zusätzlichen Zahlungen seitens Kunden. Solche Fälle sind im Wesentlichen folgend:

Zusätzliche Seiten. Der Autor kann seinen Kunden um zusätzliche Seiten bitten, falls er fühlt, dass Auftragsanweisungen mit der Anzahl der vom Kunden bestellten Seiten nicht zusammenpassen. Achten Sie darauf, dass es notwendig ist, die Meinung des Kunden zu fragen, bevor Sie mit dem Schreiben zusätzlicher Seiten beginnen. Es ist auch empfehlenswert, die Arbeit an den zusätzlichen Seiten nur nach dem vom Verwalter bestätigten Eingang der zusätzlichen Zahlung anzugehen.

Dringlichkeit / Terminänderung. Obwohl wir immer den Abganetermin bestätigen, benötigen manchmal Kunden die Arbeit früher. In solchen Fällen bitten wir sie, für die Dringlichkeitsänderung zu zahlen und dem Autor einen Bonus für frühere Anlieferung zu schicken. Die Höhe eines Bonus ist nur mit Verwalter zu diskutieren.

Änderung der Erstanweisungen. Wenn Revisionsanweisungen mehr erfordern, als sie erstmals bestellt wurden oder der Kunde einige zusätzliche Anweisungen hinzugefügt hat, kann der Autor einen Bonus erhalten. Solche Fälle werden von unserer Qualitätsabteilung überprüft und bestätigt. Daher muss der Autor die Verwaltung so bald wie möglich informieren.

NB! Ein vernünftiger Bonus wird geschätzt.

Ihr Einkommen

Wir würden es niemals wagen, die angenehmste Phase des Arbeitsprozesses mit jeder Verzögerung zu verwöhnen. Unser Zahlungssystem arbeitet schnell, um eine sofortige Überweisung zu bieten. Sie können sich sicher sein, Ihr Geld rechtzeitig zu bekommen. Auf Ihrer Personalseite finden Sie einen Bereich mit dem Namen „Zahlungsinfo“. Wählen Sie bitte eine Zahlungsmethode, die für Sie am bequemsten ist.

Die Honorare der Autoren für abgeschlossene Arbeiten werden zweimal im Monat bezahlt, d.h. am 10. und 25. (“Zahlungsdatum”). Arbeiten, die zwischen dem 15. und dem 30. (31.) des Vormonats erfolgreich abgeschlossen wurden, werden am 10. des laufenden Monats bezahlt. Arbeiten, die zwischen dem 1. und dem 15. des laufenden Monats erfolgreich abgeschlossen werden, werden am 25. des laufenden Monats bezahlt. Akademie-recherche.de behält sich das Recht vor, die Zahlungsdaten aufgrund der  plötzlichen / unerwarteten Umständen / technischen Schwierigkeiten zu ändern. In diesem Fall werden Autoren über Ihr Profil und / oder per E-Mail benachrichtigt.

Geldüberweisungsmethoden

Sie können eine der unten aufgeführten Geldauszahlungsmethoden auswählen:

    Payoneer: Prepaid Master Card – Payoneer-Karte wird direkt an Ihre Adresse geliefert; $ 20 ist der Mindestbetrag für diese Überweisung.

    Paypal – der Mindestbetrag ist $ 10

    Payza – der Mindestbetrag ist $ 10

    Wire Transfer – wird für die Zahlungen verwendet, die $ 400 übersteigen (andernfalls zahlen Sie $ 45 für Gebühren unserer Bank)

    Skrill (Moneybookers) – Geld wird auf Ihr persönliches Online-Konto überwiesen, wobei es möglich ist, Geld auf Ihr Bankkonto oder Kreditkarte einzuzahlen. Einzahlungsgebühren sind extrem niedrig. Der Mindestbetrag ist $ 10.

Ablehnung der Zahlung

Es gibt Fälle, in denen Ihre Arbeit nicht bezahlt werden kann. Bitte lesen Sie folgende Information aufmerksam, um Gelegenheiten der Art zu vermeiden:

  1. Der Inhalt der Arbeit ist schlecht und alle Anweisungen wurden ignoriert. Diese Arbeit muss überarbeitet werden; andernfalls ist die Zahlung abzulehnen. Das gleiche gilt für die Nichteinhaltung der festgesetzten Fristen.

2. Es gibt Fälle, in denen Kunden Zahlungen stornieren lassen oder sie aus den Gründen zurückziehen, die nicht mit der Qualität der Arbeit und Schreibweise verbunden sind. Wenn es aufgrund ihrer persönlichen Gründe geschieht, wird der Autor mit bis max. 50% des Gesamtwertes der Arbeit abgefunden. Denken Sie daran, dass manchmal Geldstrafen für Grammatikfehler, schlechte Qualität einer Arbeit und Plagiate Ihrem Gehalt gleichen. Deshalb ist es wichtig, jede Bestellung ernst zu nehmen.

Related posts

16.02.17

Ihre Strategie in diesem Job

Für einen echten Strategen gibt es keine Überraschungen.

  • Autorenstatistik und Fortschrittsanzeige
  • Status und Anforderungen
  • Probezeit
  • Das Qualitätssicherungsprogramm
  • Warn- und Plagiatzeichen: Wie beeinflussen diese Ereignisse Ihre Fortschrittsanzeige
  • Herabstufung des
  • Deaktivierung des Autorenprofils

Autorenstatistik und Fortschrittsanzeige

Ihre Autorenstatistik widerspiegelt Ihre gesamten Leistungen. Die Autorenstatistik beeinflusst Ihre persönliche Entwicklung bei unserem Unternehmen. Darüber hinaus gibt es einen Hinweis auf die Möglichkeit der weiteren Beförderung und Zuweisung von Aufträgen. NB Wenn Fortschrittsanzeige 100% erreicht, ist der Autor berechtigt, eine Anfrage an unsere Verwaltung per E-Mail Promotion@academia-research.com zu stellen, um seine / ihre Förderung zu erhalten. Wir behalten uns das Recht vor, ein solches Ersuchen abzulehnen und dem Autor eine Mitteilung über die Stellen im Text zu machen, die verbessert werden müssen, um gefördert zu werden. Was wird in der Autorenstatistik widerspiegelt? Statistiken enthalten Aufzeichnungen über Leistungen des Autors: -     angefertigte Arbeiten -     verspätete Bestellungen -     Streitfälle -     Geldstrafen -     Belohnungen -     Boni -     Warnungen -     Plagiate Das System fügt automatisch alle Zahlen in die Fortschrittsanzeige ein, um Ihren beruflichen Fortschritt zu zeigen. So werden Sie in der Lage sein zu schätzen, Ihre Chancen gefördert zu werden, und einen direkten Einfluss auf die Ergebnisse haben.

Status und Anforderungen

Informieren Sie sich über Karrieremöglichkeiten, die Ihnen jeden Status gibt. Wir haben auch Informationen über Anforderungen zu Ihrer Förderung hinzugefügt, so dass Sie Ihre Karriereentwicklung planen könnten. Neue Autoren in der Probezeit Das sind Autoren, die online Grammatiktest, Eignungstest / Leseprobe erfolgreich bestanden haben. Solche Autoren können einen Auftrag von Hochschule oder Berufsschule bis zu 2 Seiten ohne Verwaltungsgenehmigung ("Bestellung übernehmen" -Button) übernehmen. Allgemeine Autoren Das sind Autoren, die erfolgreich 5 von Qualitätsabteilung genehmigte Aufträge abgeschlossen haben. Allgemeine Autoren können eine unbegrenzte Anzahl von Anfragen für alle Bestellungen erteilen. Bestellungen erfolgen nur nach der Zustimmung vom Verwalter. NB Neue Autoren können alle Aufträge überwachen. Um jedoch komplexere Aufträge anzufordern, sind sie mindestens einmal nach dem Abschluss von 5 Aufträgen zu überprüfen. Fortgeschrittene Autoren Autoren, die zu einem weiteren Status gefördert werden, können 2 Aufträge ohne Verwaltungszustimmung übernehmen ("Bestellung übernehmen" Knopf). Alle wichtigen z.B. PhD- und Diplomstudienarbeiten und Arbeiten, die länger als 10 Seiten sind, werden nur nach Genehmigung vom Verwalter („Bestellung anfragen“ Taste) übernommen. Allgemeine Kriterien für das Werden ein fortgeschrittener Autor sind die folgenden (die letzten 100 Bestellungen zählen): -     Warnungen - 0 -     Plagiat bewiesen - 0 -     Weniger als 10% der verspäteten Bestellungen -     Bei mindestens 100 Aufträgen wird der Abgabetermin eingehalten -     Durchschnittliche Strafenanzahl weniger als 10-15% -     Weniger als 3% der zurückerstatteten Bestellungen von den ersten 100 abgeschlossenen Bestellungen Wenn die Fortschrittsanzeige diesen Punkt erreicht, ist Autor berechtigt, eine Anfrage an unsere Verwaltung per E-Mail Promotion@academia-research.com zu stellen, um seine / ihre Förderung zu prüfen und bestätigen. Wir behalten uns das Recht vor, ein solches Ersuchen abzulehnen und dem Autor eine Mitteilung über die Stellen im Text zu machen, die verbessert werden müssen, um gefördert zu werden. Top Fortgeschrittene Autoren Autoren, die zu einem weiteren Status gefördert werden, können 4 Aufträge ohne Verwaltungszustimmung übernehmen ("Bestellung übernehmen" Knopf). Alle wichtigen, z.B. PhD und Diplomstudienarbeiten und Arbeiten, die länger als 15 Seiten sind, werden nur nach Genehmigung vom Verwalter („Bestellung anfragen“ Taste) übernommen. Allgemeine Kriterien für das Werden ein fortgeschrittener Autor sind die folgenden (die letzten 100 Bestellungen zählen): -     Warnungen - 0 -     Plagiat bewiesen - 0 -     Weniger als 10% der verspäteten Bestellungen -     Bei mindestens 250 Aufträgen wird der Abgabetermin eingehalten -     Durchschnittliche Strafenanzahl weniger als 10% -     Weniger als 2% der zurückerstatteten Bestellungen von den ersten 250 abgeschlossenen Bestellungen Wenn die Fortschrittsanzeige diesen Punkt erreicht, ist Autor berechtigt, eine Anfrage an unsere Verwaltung per E-Mail Promotion@academia-research.com zu stellen, um seine / ihre Förderung zu prüfen und bestätigen. Wir behalten uns das Recht vor, ein solches Ersuchen abzulehnen und dem Autor eine Mitteilung über die Stellen im Text zu machen, die verbessert werden müssen, um gefördert zu werden. Premium Autoren Autoren, die zu einem weiteren Status gefördert werden, können 7 Aufträge ohne Verwaltungszustimmung übernehmen ("Bestellung übernehmen" Knopf). Gewöhnliche Arbeiten länger als 20 Seiten, Wichtige Bestellungen länger als 10 Seiten und Hochschularbeiten bis 5 Seiten werden nur nach Genehmigung vom Verwalter („Bestellung anfragen“ Taste) übernommen. Allgemeine Kriterien für das Werden ein fortgeschrittener Autor sind die folgenden (die letzten 100 Bestellungen zählen): -     Warnungen - 0 -     Plagiat bewiesen - 0 -     Weniger als 10% der verspäteten Bestellungen -     Bei mindestens 500 Aufträgen wird der Abgabetermin eingehalten -     Durchschnittliche Strafenanzahl weniger als 10% -     Weniger als 1% der zurückerstatteten Bestellungen von den ersten 500 abgeschlossenen Bestellungen Wenn die Fortschrittsanzeige diesen Punkt erreicht, ist Autor berechtigt, eine Anfrage an unsere Verwaltung per E-Mail Promotion@academia-research.com zu stellen, um seine / ihre Förderung zu prüfen und bestätigen. Wir behalten uns das Recht vor, ein solches Ersuchen abzulehnen und dem Autor eine Mitteilung über die Stellen im Text zu machen, die verbessert werden müssen, um gefördert zu werden. Top Premium Autoren Autoren, die zu einem weiteren Status gefördert werden, können 12 Aufträge ohne Verwaltungszustimmung übernehmen ("Bestellung übernehmen" Knopf). Hochschularbeiten, wichtige Bestellungen weniger als 10 Seiten werden nur nach Genehmigung vom Verwalter („Bestellung anfragen“ Taste) übernommen. Autoren können zu Top Premium Autoren gefördert werden, wenn sie hohe Leistungen zeigen, komplexe und wichtige Arbeiten erfolgreich fertigstellen und als zuverlässig dienen. Hochwertige Autoren Autoren, die zu einem weiteren Status gefördert werden, können 15 Aufträge ohne Verwaltungszustimmung übernehmen ("Bestellung übernehmen" Knopf). Hochschularbeiten, wichtige Bestellungen werden nur nach Genehmigung vom Verwalter („Bestellung anfragen“ Taste) übernommen. Autoren können zu Hochwertigen Autoren gefördert werden, wenn sie hohe Leistungen zeigen, komplexe und wichtige Arbeiten erfolgreich fertigstellen und als zuverlässig dienen.

Probezeit

Unsere Qualitätsabteilung überwacht ständig die Qualität Ihrer Arbeiten. Wenn daher der Status des Autors nicht der Qualität seiner kürzlich abgeschlossenen Aufträge entspricht, kann ein solcher Autor auf eine Probezeit gesetzt werden. Es dauert normalerweise  drei Monate. Danach prüft unsere  Qualitätsabteilung erneut Ihre Leistungen und entscheidet, ob Sie gefördert / herabgestuft werden (abhängig von den Testvorgaben: Probezeit Up - für Promotion, Probezeit Down – für Herabsetzung).

Qualitätssicherungsprogramm (QSP)

Für dieses Programm wird das Profil des Autors nach dem Zufallsprinzip aus der Liste aller aktiven Profile ausgewählt. Nach der Auswahl für die Teilnahme am QSP, werden 3 bis 5 Arbeiten des Autors sehr gründlich überprüft, damit alle seine Schwächen in akademischer Schrift festgestellt sein könnten. Jeder Teilnehmer erhält einen Brief mit Erklärung der Fehler in Aufträgen,  nötige für Selbstverbesserung Materialien  und ein tiefgreifendes Feedback, das alle Aspekte der Arbeit hervorhebt, was Qualität und Nachbesserung angeht. Im Rahmen dieses Programms kann der Status Ihres Kontos entsprechend der Leistung, die Sie bisher gezeigt haben, überdacht werden. Die Probezeit kann entsprechend gestellt werden.

Plagiatmarke & ​​Warnung: Wie diese Ereignisse Ihre Fortschrittsanzeige beeinflussen

Plagiats- und Warnmarkierung blockieren Ihre Fortschrittsanzeige für 6 Monate, was auch bedeutet, dass Sie nicht in der Lage sein werden, eine Förderung während dieser Zeit zu erhalten. Es wird ein Warnhinweis für extrem qualitativminderwertige Arbeiten (mehrere Grammatikfehler, mehrfache Schreibfehler, knapp an Wörtern usw.), unangemessene Kommunikation oder jede andere Art von Fehlverhalten gegeben. Plagiate können für jede Form von Plagiaten - Selbstplagiate, direkte Kopie aus Web-Quellen, Kopieren von anderen Studentenarbeiten oder schlechte Paraphrasierung gegeben werden. Eine einzige Warnung oder Plagiatsmarke wird von einem System genau in 6 Monaten nach seiner Aufhebung entfernt.

Herabstufung des Profils

Ihr Konto wird nach der Verschlechterung Ihrer Leistungsdaten herabgestuft. Die letzte Ausgabe wird in Ihrer Fortschrittsanzeige angegeben. Über Ihr Autorenprofil können Sie Ihre Leistungsdaten leicht nachvollziehen. Wir behalten uns das Recht vor, Ihr Konto nach unserem eigenen Ermessen herunterzurufen, wenn wir unangemessene Aktivitäten auf Ihrem Konto feststellen. Darüber hinaus, wenn die Qualität Ihrer Arbeiten extrem schlecht ist, kann  Ihr Konto auch trotz Ihrer Statistik abgestuft werden.

Deaktivierung eines Autorenprofils

Wir sind immer bereit, mit unseren fleißigen und loyalen Autoren zusammenzuarbeiten. Leider  sind wir manchmal gezwungen, unsere Zusammenarbeit mit einem Autor zu beenden. Im Allgemeinen sind die Gründe wie folgt, aber sie können je nach Situation variieren: -     ständig schlechte Leistungen -     Unangemessene Statistik -     Niedrige Aktivität -     Plagiat -     E-Mails und Anrufe vernachlässigt -     Autorenprofil  nicht verifiziert  
read more
16.02.17

Arbeitsprozess

Tipps für einen erfolgreichen Arbeitsablauf.

  • Bestellungen bekommen
  • Bonus für unsere neuen Autoren
  • Zusammenarbeit zwischen Kunden und Autoren
  • Kommunikationstipps
  • Fristen
  • Verzögerungen vermeiden
  • Lieferung wichtiger Bestellungen
  • Autorenwechsel
  • Erweiterter Revisionsdienst

Bestellungen bekommen

So stellen Sie Anfragen für Bestellungen: -     Melden Sie sich auf Ihrer Personalseite an. -     Gehen Sie zu „Verfügbare Bestellungen“. -     Wählen Sie die Aufträge, die Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Auftrag anfordern“. -     Geben Sie in einem Kommentar an, weshalb diese Bestellung Ihnen zugewiesen werden soll. Als Neuautor Auftrag bekommen: -     Stellen Sie Anfragen auf kleinere Aufträge (weniger als 5 Seiten), um Ihre Fähigkeiten des akademischen Schreibens zu beweisen. -     Halten Sie Ihr Telefon dabei, denn nach der Zuweisung eines dringenden Auftrags (von 3 bis 48 Stunden) werden unsere neuen Autoren gebeten, zu bestätigen, dass sie sie erhalten haben. -     Erteilen Sie bitte eine ordentliche Anfrage und stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Kommentar erläutert haben, wie Sie mit dem Thema der Bestellung umgehen. NB: Bitte fordern Sie nur die Aufträge an, in denen Sie sich sicher sind. Überprüfen Sie alle Anweisungen sorgfältig vor der Anfrage. Zuordnen von Aufträgen bevorzugten Autoren: Unsere Kunden haben eine Möglichkeit, für ihre Aufgaben bevorzugte Autoren auszuwählen. Wenn Sie zu einem bevorzugten Autor werden: -     Falls Sie der Bestellung zustimmen, vergessen Sie nicht, die Taste "Akzeptieren" zu drücken. Andernfalls wird der Auftrag innerhalb 9-24 Stunden vorhanden sein; -     Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie die Bestellung nicht abschließen können, klicken Sie auf die Taste "Ablehnen" und fügen Sie einen Ablehnungs-Kommentar ein. Wenn die Bestellung dringend ist (3-48 Stunden), senden Sie eine Anfrage für eine Neuzuordnung.

Bonus für unsere neuen Autoren

Gewissenhaftes und sachkundiges Personal ist ein Schlüssel zum Erfolg für jedes Unternehmen. Wir fördern nicht nur ständige Entwicklung unserer erfahrenen Autoren, sondern auch derjenigen, die sich bei uns kürzlich beworben haben. Wir unterstützen ihre Bemühungen mit neuen verlockenden Boni. So ist eine der guten Sachen, die wir unseren neuen Autoren anbieten können, die Möglichkeit, einen Hochschulauftrag  ohne Genehmigung des Verwalters zu nehmen. Um diesen Nutzen zu genießen, sollte ein Autor haben: -     bis zu 4 abgeschlossenen Aufträgen -     keine laufenden Aufträge -     verifizierte Telefonnummer -     keine Geldstrafen, zurückerstattete Bestellungen, Stornierungen in der letzten Minute, Warnungen oder Plagiate Verantwortliche und talentierte Experten wie Sie verdienen mehr Handlungsfreiheit in unserem Unternehmen. Es funktioniert auf folgende Weise: Bei einigen Bestellungen wird Ihre gewohnheitsmäßige Taste"Anfordern" durch "Get order" ersetzt. Um einen Klick bekommen Sie die Bestellung!

Fristen

Eine Frist ist einer der wichtigsten Aspekte jeder Bestellung. Bevor Sie einen Auftrag übernehmen, müssen Sie seine Dringlichkeit überprüfen. Es ist notwendig, dass Sie Ihre Arbeitszeit richtig aufteilen und in der Lage sind, pünktliche Lieferungen zu sichern. Unsere Kunden setzen Fristen fest, da sie ihre Arbeiten rechtzeitig benötigen.

Verzögerungen vermeiden

Erstens müssen Sie sich Ihren Zeitplan überlegen und eigene Fähigkeit analysieren, die Bestellung zu behandeln. Zweitens sollten Sie die Bestellung mit den Arbeiten vergleichen, die Sie zuvor gemacht haben. Informieren Sie bitte das Support Team, wenn Sie die Frist zu eng finden oder es nicht genug Informationen gibt, um die Bestellung zu vervollständigen. Vereinbaren Sie alles Nötige mit dem Kunden im Voraus, aber nicht am Ende einer Frist. Wenn es irgendein Problem mit dem Auftrag gibt, setzen Sie sich ohne Verzögerung mit Verwalter in Verbindung. Halten Sie die Bestellung nicht, während  die Frist abläuft.

Lieferung wichtiger Bestellungen

Bitte achten Sie besonders auf wichtige Bestellungen, die Sie erhalten. Hauptsächlich sind es Dissertationen, Arbeiten mit über 20 Seiten und erstklassige Aufträge. Sobald Sie einen solchen Auftrag bekommen haben, müssen Sie den Kunden auf dem Laufenden halten und allen Anweisungen richtig folgen. Aufträge, die 20 und mehr Seiten lang sind, erfordern einige Draftversionen, denn der Kunde den in der Arbeit dargelegten Gedankenaustausch überprüfen muss und Ihnen mitteilen, ob etwas falsch ist. Also, vergessen Sie das bitte nicht. Eine Draftversion ist für den Kunden als Beweis für Arbeitsfortschritt notwendig. Unseren Kunden ist es verboten, eine Draftversion als eigenständige Arbeit zu verwenden.

Autorenwechsel

Wie  bereits erwähnt, wenn Sie einen Auftrag zugewiesen bekommen haben, aber dann erkannt haben, dass Sie ihn nicht aus ernsten Gründen abschließen können, müssen Sie sich möglichst schnell bei uns melden, damit wir einen anderen Autor beauftragen könnten. Wenn Sie in eine absichtliche Verzögerung geraten, besteht eine Möglichkeit, dass Sie dafür bestraft zu werden. In dem Fall, dass Sie von einem dringenden Auftrag zurücktreten, erhalten Sie automatisch eine Letzte-Minute-Kündigungsmarke.

Erweiterter Revisionsdienst

Da wir ein Unternehmen sind, das sich ständig entwickelt, sind wir froh, Ihnen unseren neuen Revisionsdienst vorzustellen. Der Hauptzweck des Dienstes besteht darin, unseren Kunden eine Möglichkeit zu geben, die Nachbesserung der Arbeiten zu verlängern. Von nun an haben Sie eine Möglichkeit, zusätzliche Beträge von Bestellungen zu bekommen. Für Sie, um den bequemen Service zu erhalten, haben wir unsere Website ein wenig verändert. Wenn Sie durch die Liste der verfügbaren Aufträge suchen, finden Sie ein neues Symbol, das eine Revisionserweiterung für einen bestimmten Auftrag angibt. Bewegen Sie den Mauszeiger über das Symbol, um den genauen Zeitrahmen der Verlängerung über ein Popup-Symbol zu erfahren. Im Auftragsformular hat ein Kunde mehrere Möglichkeiten hinsichtlich der Verlängerung eines Standardrevisionszeitraums (also zwei Wochen für die Aufträge von bis zu 20 Seiten und 4 Wochen für die größeren): + 2 Wochen + 4 ​​Wochen + 6 Wochen Wenn Sie Aufträge mit erweiterter Revisionszeit ausführen, erhalten Sie zusätzliche Zahlungen, die von Arbeitspreis und Revisionszeit abhängen. Die Zusatzsumme sehen Sie in der Auftragsbeschreibung und auf der Liste der Verfügbaren Aufträge. Mit der Bestellungsannahme erhalten Sie auch ein E-Mail mit ausführlichen Informationen.  
read more
16.02.17

Was ist Plagiat?

Spielen Sie nicht mit Feuer. Plagiat wird endlich klar!

Jede Person, die an akademischem Schreiben beteiligt ist, ist sich der Tatsache bewusst, dass Plagiat ein sehr heikles Thema ist. Soweit das Thema in unserer beruflichen Tätigkeit auf der Tagesordnung steht, haben wir uns entschlossen, die häufig verwendete Plagiat-Software zu beleuchten. Zunächst einmal, beginnen wir damit, was eigentlich der Begriff „Plagiat“ bedeutet. Die meisten von uns betrachten Plagiat als Kopieren jemandes Arbeit oder die Annahme von jemandes Ideen. Tatsächlich sind Kopieren und Leihen nur die Maskierungsbegriffe für einen schwerwiegenden Verstoß. Nach Merriam-Webster Online-Wörterbuch „plagiieren“ bedeutet:
  • Stehlen und Weitergeben (die Ideen oder Worte eines anderen) als eigene
  • Verwendung (Produktion eines anderen) ohne Angabe der Quelle
  • einen literarischen Diebstahl zu begehen
  • eine Idee oder ein Produkt, das von einer bestehenden Quelle stammt, als neu und originell darzustellen
Ein Student kann von der Universität ausgeschlossen werden, wenn das Problem des Plagiats während des Lernprozesses auftritt. Während der Recherche verwenden Sie verschiedene Quellen: Artikel, Online-Bücher, Videos, etc. Alle diese Quellen erscheinen auf der Seite des Literaturverzeichnisses. In dem Hauptteil muss jeder Satz oder der Satz, der aus einer anderen Quelle genommen wird  und nicht Ihre eigene Schlussfolgerung ist, nach einem bestimmten akademischen Stil referenziert werden. Allerdings vernachlässigen wir manchmal die Regeln der richtigen Zitierung oder vergessen einfach im-Text-Zitate. Daher ist es immer besser, Ihre Arbeit für Plagiat zu überprüfen, um weitere Probleme zu vermeiden. Für diesen Zweck gibt es verschiedene Programme, die überprüfen, ob es irgendein entsprechender Text im Internet zugänglich ist.

Wie kann man Plagiat vermeiden?

Prävention ist oft besser als Behandlung. Lesen Sie daher die folgenden Regeln, bevor Sie mit der Arbeit beginnen:
  • Ihre Arbeit gilt als plagiatfrei, wenn Sie alles, was von außen genommen ist, ob es sich um Internetartikel oder Bibliotheksbücher, Bilder, Figuren, Tabellen handelt, entsprechend zitieren.
  • Wenn Sie den ganzen Absatz oder auch nur einen Satz direkt nehmen, ohne ihn zu ändern, muss er im Text richtig zitiert werden. Dies geschieht meist mit Anführungszeichen. So stellen Sie vor Beginn Ihrer Arbeit sicher, dass Sie Zitierungsstile (APA, MLA, usw.) wissen, da viele von ihnen in ihren Regeln für Zitierung variieren. Sie sollten auch daran denken, dass, wenn die Anzahl der direkten Zitate höher als 5-7% ist, wird die Arbeit nicht als ein akademisches Stück betrachtet.
  • Wenn Sie sich dafür entscheiden, einen aus der außeren Quellen übernommenen Absatz zu ändern, muss er auch zitiert werden. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wie Sie das richtig tun, indem Sie alle Regeln der Zitierweiserichtlinien gelesen haben.
Wenn Sie diesem einfachen Leitfaden folgen und sich an die aufgeführten Empfehlungen halten, sind wir sicher, dass Sie unnötigen Stress und Geldverlust vermeiden werden. Wir wünschen Ihnen alles Gute. Stellen Sie bitte nur hochwertige plagiatfreie Arbeiten her!  

Plagiat überprüfen

Akademie-recherche.de empfiehlt seinen Autoren, nicht  „Turnitin“-Service für Überprüfung ihrer Arbeiten für Plagiat zu verwenden. Dies führt dazu, dass Kunden scheitern, weil diese Software die Kopie des Dokuments speichert und 100% Plagiat für die Kunden im Falle einer Prüfung von ihren Professoren zeigt. Wenn Autoren einen solchen Fehler machen und ihre Anträge auf Plagiatskontrolle an „Turnitin“ stellen, werden sie bestraft, weil die Arbeit weiter als nutzlos betrachtet werden kann.

Unsere Politik gegenüber Plagiat

Eine der schwersten Verletzungen  in akademischem Schreiben ist Plagiat. Daher behandeln wir hart und streng alle Fragen im Zusammenhang mit Plagiat oder Urheberrechtsverletzungen. Plagiat gilt als  jede Form von Plagiaten - Selbstplagiat, direkte Kopie aus Web-Quellen, Kopieren von anderen Studenten, schlechte Paraphrasen usw. Außerdem wird an Sie bis zu 300% Geldstrafe verhängt. Plagiatsmarke wird vom System genau in 6 Monaten nach seiner Aufhebung entfernt.

Da sind die häufigsten Arten von Urheberrechtsverletzungen:

  • Plagiat aus Internet-Quellen - ein Text wurde direkt aus dem Web genommen, mit geringfügigen Änderungen und ohne Quellenhinweis (beachten Sie, dass die Gesamtzahl der direkten Zitate 5-7% der gesamten Wörter des Auftrags nicht überschreiten darf).
  • Selbstplagiat - das Problem tritt auf, wenn ein Autor, der mit uns arbeitet, denselben Text oder seine Teile zweimal an dieselben oder an verschiedene Kunden sendet.
  • Plagiat aus Studentenarbeiten - das Problem tritt in der Regel auf, wenn eine Arbeit  bei „Turnitin“ geprüft und auf Übereinstimmung mit früher hochgeladenen Arbeiten gescannt wird. Danach wird diese Arbeit im „Turnitin“-Privatindex gespeichert.
  • Falsche Zitierung - das Zitieren irrelevanter Quellen, die nie verwendet wurden, um eine Arbeit zu vervollständigen, wird als falsche Zitierung betrachtet.
  • Mangel an Originalität - der Großteil des Textes wurde direkt aus dem Internet oder anderen Quellen genommen, aber korrekt zitiert.
 
read more